3D-Drucktechnik

MARK ONE/ ONYX ONE

Mit dem 3D-Drucker MARK ONE des Herstellers Markforged hat sich DAVOSCAN den weltweit ersten 3D-Drucker ins Haus geholt, der Verbundmaterialien drucken kann. Somit ist es nun möglich, Prototypen, Funktionsteile, Werkzeuge und Vorrichtungen mit einem deutlich besseren Festigkeits-Gewichts-Verhältnis als dem von 6061-T6 Aluminium zu drucken.

Als Druckgrundmaterial dient Nylon/PA6, in welches sich Kohlefaser, Kevlar und Glasfaser eindrucken lassen. Dabei kommen die Drucktechnologien Fused Filament Fabrication (FFF) und Continuous Filament Fabrication (CFF) zum Einsatz.

 

Seit Mai 2017 verfügt DAVOSCAN auch über ein Modell der ONYX SERIES, mit dem sich das neuartige Material Onyx in nahezu beliebiger Form drucken lässt. Es besteht aus einer Kombination von Nylon/PA6 und Mikro-Karbonfasern. Dadurch werden u.a. die Werkstoffkennwerte Zähigkeit und Steifigkeit deutlich erhöht.

Zudem besticht Onyx mit hervorragender Optik, einer hohen Temperaturbeständigkeit, sowie guter Formstabilität.

weiter zu:

DAVOSCAN GmbH

DAVOSCAN ist Mitglied bei:

© 2018 Copyright DAVOSCAN GmbH