Materialeigenschaften

Materialkennwert

Einheit

ASTM-Prüfverfahren

Onyx

Nylon/PA6

Zugmodul

GPa

D638

1,4

0,94

Streckspannung

MPa

D638

36

31

Streckdehnung

%

D638

25

27

Bruchspannung

MPa

D638

30

54

Bruchdehnung

%

D638

58

260

Biegefestigkeit

MPa

D790

81

32

Biege-E-Modul

GPa

D790

2,9

0,84

Formbeständigkeits-temperatur

°C

D648

145

49

Kerbschlagzähigkeit (nach Izod)

J/m²

D256-10 A

330

1000

Dichte

g/cm³

-

1,2

1,1

Materialkennwert

Einheit

ASTM-Prüfverfahren

Karbon

Kevlar®

Glasfaser

HSHT Glasfaser

Zugfestigkeit

MPa

D3039

700

610

590

600

Zugmodul

GPa

D3039

54

27

21

21

Bruchdehnung

%

D3039

1,5

2,7

3,8

3,9

Biegefestigkeit

MPa

D790

470

190

210

420

Biege-E-Modul

GPa

D790

51

26

22

21

Bruchbiegedehnung

%

D790

1,2

2,1

1,1

2,2

Druckfestigkeit

MPa

D6641

320

97

140

192

Druckmodul

MPa

D6641

54

28

21

21

Bruchstauchung

%

D6641

0,7

1,5

-

-

Formbeständigkeits-temperatur

°C

D648

105

105

105

150

Kerbschlagzähigkeit (nach Izod)

J/m²

D256-10 A

960

2000

2600

3100

Dichte

g/cm³

-

1,4

1,2

1,5

1,5

Nylon/ PA6

Nylon wird als Grundmaterial für die meisten Anwendungsfälle genutzt. Aufgrund seiner Flexibilität und hohen Schlagzähigkeit eignet es sich vor allem für Aufgaben, bei denen eine hohe Abriebfestigkeit gefordert ist. Nylon lässt sich für höhere Zug- und Biegefestigkeiten mit jeder anderen Endlosfaser gezielt verstärken.

Onyx

Onyx ist der Hybrid aus Nylonmatrix und Mikro-C-Faserverstärkung. Es lässt sich ebenfalls richtungsabhängig verstärken, aber weist auch ohne zusätzliche Fasern beeindruckende Werkstoffkennwerte auf. Neben hoher chemischer wie thermischer Widerstandsfähigkeit zeichnet sich das Material durch ein edles Erscheinungsbild und eine hervorragende Oberflächenbeschaffenheit aus.

Kohlefaser

Die Kohle- bzw. Karbonfaser erreicht die Festigkeit von 6061 T6 Aluminium bei nur halber Dichte. Somit eignet sich ein Verbundwerkstoff mit C-Fasern für Anwendungsbereiche, in denen das gedruckte Bauteil Kräften standhält, für die im Allgemeinen als Werkstoff hochwertige Aluminiumlegierungen verwendet werden.

Kevlar®

Für besonders hohe Ansprüche und Dauerbelastung kann das Druckmaterial mit Kevlar® verstärkt werden. Es besitzt die Steifigkeit von Glasfaser bei zugleich höherer Duktilität.

Glasfaser

Im Vergleich zu Onyx weist Glasfaser eine mehr als doppelt so hohe Festigkeit, sowie achtfache Steifigkeit auf. Damit eignet sich die preiswerte Endlosfaser zur Erzeugung starker, robuster Bauteile.

HSHT Glasfaser

HSHT (High Strength, High Temperature) Glasfaser erreicht im Verbund ebenfalls die Festigkeit von Aluminium, übertrifft jedoch hinsichtlich der Temperaturbeständigkeit die anderen Endlosfasern. HSHT Glasfaser hat die fünffache Festikeit von Onyx und ist siebenmal steifer.

weiter zu:

DAVOSCAN ist Mitglied bei:

© 2018 Copyright DAVOSCAN GmbH